de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_M%C3%BCther
Erbaut im Jahre 1967 als Großgaststätte mit Selbstbedienungstresen zur Versorgung der Urlauber hauptsächlich in der Mittagszeit. Auftraggeber war die Konsumgenossenschaft Glowe. Der tägliche Ansturm war so groß, dass man vorher einen Essenbon kaufen musste, um einen Platz zu erhalten. Die Verweildauer wurde auf 45 Minuten festgelegt. Während der Saison gab es viele Abendveranstaltungen. Die Ostseeperle entwickelte sich mehr und mehr zum kulturellen Zentrum und war in Betrieb bis 199 2001 wurde das Gebäude verkauft. Die Rekonstruktion erfolgte 2004

neues Foto in meinem Flickr: https://flic.kr/p/29L86xZ